The Mystic Friday meets Ears & Eyes

Posted by:

custom_gallery
images not found


 

LIVE:

Johann Bley – HamburgliXza – TesseracTstudio – Australia


Mainhall

23:00 Gandalf – Novemberritual – Berlin
03:00 LIVE: Johann Bley – Hamburg
04:30 Goa Jonas – Harmonia Rec – Berlin
09:00 Pissenisse – Schlüppa Tape Tuning – Berlin


DRAGON FLOOR

01:00 Dee Luna – Berlin
05:00 Sake – Electric Playground – Berlin


Undergroundfloor: (Dark / Hitech)

00:00 Ediks vs. Amoriak- Space Sun Night/Bassrandale/Ears &Eyes – Berlin
02:30 Synthezia vs. Neurochaos – Atra Sientia / Ears & Eyes – Berlin
05:30 Mazo Sadu vs. Lost Senses – Ears & Eyes – Berlin
08:30 End


VISUALS & ARTS

Cosmic Walkers – Leipzig
Waldrausch – Berlin
Popkinsart – Berlin
Body painting by B-Painted
Mapping by Resorb


INFO

Verehrte Partyveranstalter……
(vor allem die außerhalb Berlins).

Es hat lange gedauert, bis die Berliner Veranstalter Wege gefunden haben, zusammenzuarbeiten, anstelle gegeneinander.
Drum versuchen wir, vor allem größere Events nicht auf denselben Tag, und, wenn es geht, nicht auf’s selbe Wochenende zu legen.
….weil jedermann weiß, dass 2 große Events am selben Tag nicht funktionieren in Berlin!
Aus Schaden wird man klug!

Nun scheinen auswärtige Veranstalter das nicht zu wissen, oder es ist ihnen scheißegal, Hauptsache, sie ziehen ihr Ding durch, oder warum auch immer….!

Ich sage euch, ihr macht hier mehr kaputt, als ihr ahnt!!!
Und nicht zu wissen, dass an diesem Tag schon jemand anderes was geplant hat….(weil in der Goabase noch kein Eintrag ist) , schützt euch und uns vor dem Schaden nicht!

Leider ist dieser Fall nun einige Male eingetreten!
In diesem Fall belebt Konkurrenz nicht das Geschäft, sondern sie zerstört es!!!
Und außerdem spaltet es die Szene, weil würdet ihr Berlin kennen, wüsstet ihr, dass das Berliner Trance Biotop nicht soooooo groß ist.

Drum sehe ich mich leider gezwungen, meine Veranstaltungstermine in Zukunft bis zu einem Jahr im voraus hier zu posten, (obwohl ich das nicht mag, wenn das Booking und der Flyer noch nicht fertig ist)
Dann könnt ihr Auswärtigen euch wenigstens nicht mehr rausreden, ihr hättet es nicht gewusst!

Ich habe nämlich im Gegensatz zu euch, nicht die Wahl meines Termins, sondern sie werden mir vorgegeben vom Kit Kat Club, in Absprache mit anderen Veranstaltern dieser Location.
Und das seit 21 Jahren!!!

Ich hoffe, mit meinem Rap einige Leute zum nachdenken gebracht zu haben, bevor sie sich wie die Wildsau in fremdem Territorium aufführen!

Mit besten Grüßen


0

About the Author:

You must be logged in to post a comment.